Ihr Fachhändler für Erding, Freising und Dorfen

Münchner Str. 10, Erding (Google Maps)
Telefon: 08122 / 15386
eMail: Nachricht schreiben

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr  09:00–12:00 Uhr, 14:30–18:30 Uhr
Mi, Sa  09:00–12:00 Uhr


Experten rund um´s Nähen

Wer in Erding und Umgebung eine Nähmaschine braucht oder ein kaputtes Gerät reparieren lassen will, der ist bei Nähmaschinen Hentschel genau richtig. Seit 33 Jahren steht dieser Name für Kompetenz und Service.

Inhaber Ralf Hentschel ist Ansprechpartner für alle Sorgen rund um die Nähmaschine.
1987 übernahm er das Geschäft von seinem Vater Rainer Hentschel, das dieser als Nähmaschinenmechaniker zwei Jahre zuvor an der Münchner Str. 10 in Erding eröffnet hatte. Der Laden war eine Filiale von weiteren Geschäften in Markt Schwaben und Grafing im Landkreis Ebersberg.

Als sich die Gelegenheit zur Selbstständigkeit bot, hatte Sohn Ralf damals gerade seine Ausbildung zum Maschinenschlosser absolviert, „So habe ich mit 19 Jahren meinen Vater abgelöst“, erzählt Ralf Hentschel.

ralf laden
Inhaber Ralf Hentschel
petra laden
Schneidermeisterin Petra Kohlmüller

Selbstgemacht ist in

Es habe durchaus Zeiten gegeben, in denen er großes Durchhaltevermögen beweisen musste, blickt Ralf Hentschel zurück. „Eine Zeitlang war die Branche äußerst schwierig“, berichtet er. Denn früher hätten die Menschen vor allem genäht, weil sie mussten – etwa um Kleidung selbst herzustellen oder kaputte Stücke zu flicken. „Heute nähen die Leute, weil sie wollen“, erklärt Ralf Hentschel.

Diesen Trend beobachtet er schon seit einigen Jahren. „Die Nachfrage steigt stetig“, freut sich der Nähmaschinen-Spezialist. Nicht mehr nur bei älteren Damen, sondern auch bei immer mehr jungen Frauen sei es angesagt, selbst kreativ zu werden und mit Nadel und Faden eigene Akzente zu setzen. „Das ist zu einem beliebten Hobby geworden. Zur Freizeitbeschäftigung, zu der sich die jungen Leute gerne auch in Gruppen treffen“, erzählt Ralf Hentschel.

Es gäbe immer mehr Nähtreffs und -kurse unterschiedlichster Ausrichtungen: Solche für Einsteiger, die sich zunächst an einfache Schnitte etwa von Kinderhosen oder Kissenbezügen wagen bis hin zu Kursen für Fortgeschrittene, die sogar ihre eigenen Dirndl oder Dessous nähen.

„Selbstgemacht ist in“, sagt Ralf Hentschel. Er bietet seinen Kunden deshalb einen besonderen Service:
Mittwochs und donnerstags ist Schneidermeisterin Petra Kohlmüller am Vormittag im Geschäft, und steht für sämtliche Fragen rund um´s Nähen zur Verfügung.

elna logo pfaff logo knittax logo rauschenberger logo baby lock logo